Currently browsing category

Leitfährte

Wattenscheider CDU'ler überreichten über's Jahr´gesammelte Spenden

CDU sammelte wieder fürs Wattenscheider Tierheim

“Futter, Decken und Geld. Der Bedarf ist groß im Tierheim. Aber wir bemühen uns bei unseren Aktivitäten übers Jahr für den guten Zweck zu sammeln”, erklärt Bezirksverteterin Annelie Sonnenschein (CDU). Zusammen mit ihrem Mann und Mathias Lück organisiert sie jedes Jahr Flohmarktstände. Dabei kommen viele Spenden aus den Reihen der CDU zusammen und werden im Rahmen von Veranstaltungen des Stadtbezirksverbands gesammelt.

Neben Sachspenden wurde jetzt am 15.11.14 die Summe von 250 € überreicht. Die Wattenscheider CDU-Vertreter besichtigten dabei das Tierheim. Zurzeit erfolgen Arbeiten am Hasenhaus. Erfahrungsgemäß nimmt in der Zeit nach Weihnachten die Zahl abgegebener Kaninchen sprunghaft zu.

HEUTE 1024x768

Grünen-Wähler fliegen am häufigsten

Die Anhänger der Grünen fliegen am häufigsten. Das ergab eine Umfrage des Bundesverbandes der Deutschen Luftfahrtwirtschaft. 49 % der bekennenden Grünen-Wähler haben der Studie nach in den letzten 12 Monaten eine Flugreise unternommen; gefolgt von 42 % bei den Anhängern der Linken. Wähler von CDU (36 %) und SPD (32 %) rangierten deutlich dahinter. Ein besonderes Schmankerl ist dann aber noch die zusätliche Erkenntnis, dass 48 % dieser Grünen-Anhänger finden, Flugreisen seien zu billig. Die Grünen-Wähler sehen sich offenbar als eine aufgekärte Öko-Elite, die sich so verhalten dürfe, was sie es den anderen vorschreiben, nicht zu dürfen. Das Grüne Denken beruht auf Verboten und Vorschriften für die anderen. Das eigene Verhalten zählt nicht, denn man weiss ja selber, was gut und richtig ist und kämpft dafür selber. Aua.

Hieronymus Jobs mit Tutehorn

Bochumer Tutehorn (11.11.2014)

Lokalnachrichten aus Bochum und Wattenscheid
Stellenabbau mit Problemen beim Maschinenbauer Eickhoff, auch beim Autobauzulieferer Johnson Controls, wo eine Warnstreik stattfand … weniger Polizisten: Wache in Linden soll schließen … Unterbrechung der Fernwärme in Querenburg … Verkehrschaos in Wattenscheid, 10 Einbrüche und Verkehrsunfälle … VfL verliert 2:4 gegen Luxemburg

Essener Ratssaal

VRR: CDU und Grüne vereinbaren weiteren Koalitionsvertrag

CDU und Bündnis’90/Die Grünen setzen ihre Zusammenarbeit der letzten fünf Jahre im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr fort. Am Freitag vereinbarten sie im Essener Rathaus einen neuen Koalitionsvertrag für die Jahre 2014 bis 2020. Auf Basis des Koalitionsvertrags erfolgten die Besetzungen von Positionen und Gremien des Verkehrsverbunds. Vorsitzender der Verbandversammlung wurde der parteilose Hagener Oberbürgermeister Erik O. Schulz.

IMG_0728-0.JPG

Liebe Stadt Bochum,
seit ca. eine Woche ist die Hüller Str. in 44866 Bochum Wattenscheid eine Sackgasse, durch Bauarbeiten. Vorher wurde die Hüller Str. als Umleitungsstrecke U3 ausgewiesen, was auch Sinn machte. Nun sind diese U3 Schilder Überflüssig und führen die Autos die u. a.
nach Herne fahren dort rein, sie fahren bis zur Sperrung und drehen wieder. Dieser Vorgang geschieht minütlich!

Eventuell lässt sich die Umleitung noch besser ausschildern.Bitte entfernen Sie diese U3 Schilder die z.B. an der Marienstraße 57 und an der Marienstraße vor der Frittenschmiede stehen! Eventuell befinden sich an der Kreuzung Lyrenstraße/Lorheidest./Ückendorfer Str.auch noch Schilder.

Hier ein Link zur Meldung der Stadt Bochum: http://www.bochum.de/C…MDE

→ 6. November 2014