Currently browsing category

Unternehmen

Wirtschaft und Wirtschaftsförderung (metropoleruhr GmbH)

Baden gehen.

Schwimmbad WAT-Höntrop: Schließen oder Optimieren

Für das Hallenfreibad in Wattenscheid- Höntrop wurde schon mal nach privaten Betreibern gesucht. Das nennt sich Interessenbekundungsverfahren (IBV). Die Verwaltung überlegt, eventuell ein zweites IBV anzustrengen, wie sie an den Sportausschuss der Stadt und die Bezirksvertretung Wattenscheid jetzt berichtet. Der Gutachter erwartet jedoch nicht, dass es überhaupt einen privaten Interessenten geben wird. Schließen oder Investieren ist angesagt.

Essener Ratssaal

VRR: CDU und Grüne vereinbaren weiteren Koalitionsvertrag

CDU und Bündnis’90/Die Grünen setzen ihre Zusammenarbeit der letzten fünf Jahre im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr fort. Am Freitag vereinbarten sie im Essener Rathaus einen neuen Koalitionsvertrag für die Jahre 2014 bis 2020. Auf Basis des Koalitionsvertrags erfolgten die Besetzungen von Positionen und Gremien des Verkehrsverbunds. Vorsitzender der Verbandversammlung wurde der parteilose Hagener Oberbürgermeister Erik O. Schulz.

Schiedsrichterinnen für den Erhalt des Frauen- und Mädchenfußballs

Aus für VfL-Frauenfußball: Der 12. Mann sind nur Männer

500 Zuschauer kamen bereits zum Spiel der Frauenabteilung des VfL Bochum. Zum Sonntagsspiel der 2. Bundesliga der Frauen waren es 1062. Der gesellschaftliche Protest ist stark gegen das Aus für die 5 Damenteams. Kein Wunder, denn der VfL hat bisher um öffentliche Unterstützung und “Bochumer Mädel” geworben.