Standortfrage Shopping Center – Thema durch?

Organ des German Council of Shopping Centers e. V.

Die Frage eines weiteren Shopping Center in Bochum hat sich erledigt. Das mag am Käufer des Geländes zwischen Husemannplatz und Willy-Brandt-Platz liegen. Das Magazin des German Council of Shopping Centers e. V. bekomme ich inzwischen nicht mehr zugesendet.

Weiterlesen Standortfrage Shopping Center – Thema durch?

Bezirksregierung Arnsberg stoppt FOC Werl

Factory Outlet Center - Shopping Center

4 1/2 Jahre ist es her, dass ich in diesem Blog über den Protest gegen das geplante Factory Outlet Center (FOC) in Werl schrieb. Die Proteste und Stellungnahmen des angrenzenden Regionalverbands Ruhr (RVR) , der Städte des Kreises Unna u. v. m. haben nichts genutzt. Die Stadt Werl hat ihre Planungen fortgesetzt. Jetzt hat die […]

Weiterlesen Bezirksregierung Arnsberg stoppt FOC Werl
Mai 18, 2016

Schlagwörter: , ,

Zeitungsente IKEA in Bochum

In Bochum und Wattenscheid entsteht derzeit eine Blase um eine angebliche Ansiedlung eines IKEA-Möbelmarktes. Ursprung der Geschichte sind frühere Gespräche zwischen IKEA und der Wirtschaftsförderung der Stadt Bochum, der gescheiterte Versuch von IKEA sich am Harpener Feld in Bochum niederzulassen und der aktuell laufende Versuch, einen IKEA-Markt in Bottrop zu bauen. Der Beitrag zeichnet die Blase nach.

Weiterlesen Zeitungsente IKEA in Bochum

Bochumer Tutehorn (08.11.2014)

Hieronymus Jobs mit Tutehorn

Nachrichten aus Bochum und Wattenscheid
Auto, Bus und Bahn sind bevorzugte Verkehrsmittel für Fahrten in die Bochumer Innenstadt, besagt eine Studie der IHK. Fahrrad eher unbedeutend.
Der letzte Opel aus Bochum soll bereits am 5.12. vom Band laufen. Politischer Streit ist über ein Gutachten über Opel-Verwaltungsgebäude an Werk 1 entbrannt. Stadtverwaltung und Landschaftsverband Westfalen-Lippe halten den Zweckbau für denkmalwürdig.
Schulgebäude in Grumme wurde aufgrund von Schadstoffbelastungen gesperrt.
Fußball, Einbrüche, ausgebranntes Auto.

Weiterlesen Bochumer Tutehorn (08.11.2014)
November 7, 2014

Schlagwörter: , , , ,

Verbleib der Post in Wattenscheid-Höntrop: Umfrage auch online verfügbar

Angestoßen durch die vielen unterschiedlichen Rückmeldungen zur Schließung von Edeka und insbesondere der Post-Filiale in Höntrop unternehme ich derzeit zusammen mit der CDU eine Bürgerbefragung. Dafür werden in dieser Woche in Höntrop mehr als 2.000 Fragebögen verteilt. Gegenüber der Haltestelle „Höntrop Kirche“ wurde am ein Briefkasten für den Einwurf der ausgefüllten Bögen aufgestellt, ebenso im […]

Weiterlesen Verbleib der Post in Wattenscheid-Höntrop: Umfrage auch online verfügbar
Mai 6, 2014

Schlagwörter: , , , , ,

Edeka und Post in Höntrop schließen

Zum September endet der laufende Mietvertrag der Edeka für den Supermarkt in Höntrop, an der Ecke Wattenscheider Hellweg / Höntroper Straße. Der Mietvertrag wird von der EDEKA Aktiengesellschaft nicht verlängert und die Filiale geschlossen. Davon betroffen ist die Post-Filiale, die in Höntrop neben Brief- und Paketdienstleistungen auch Postbankservice bietet. Auf dem Weg zur Schließung werden […]

Weiterlesen Edeka und Post in Höntrop schließen

IKEA ohne IKEA Homepark, nicht nur in Wuppertal?

IKEA hat den Homepark in am Autobahnkreuz in Wuppertal aufgegeben. Das hörte ich schon eine Weile,auch öffentlich, aber jetzt ist es offiziell. IKEA verzichtet auf den Bau eines IKEA-Möbelhauses zusammen mit weiterem großflächigem Einzelhandel (dem IKEA Homepark) auf der grünen Wiese. Dieser Einzelhandel drohte die Innenstädte der Kommunen im Ennepe-Ruhr-Kreis zu schädigen, und nicht nur […]

Weiterlesen IKEA ohne IKEA Homepark, nicht nur in Wuppertal?
April 25, 2014

Schlagwörter: , , , , ,

Einkaufen mit dem Handscanner

Das Personal an der Kasse im Markt lässt sich reduzieren und damit Kosten sparen. Bei Ikea habe ich zum Beispiel die Möglichkeit, selber meine Waren zu scanne und bei vier solcher Scanner-Kassen steht dann nur eine Hilfsperson herum. Anstatt stationärer Kassen und Scanner-Systeme versucht es die französische Supermarktkette „Carrefour“ mit mobilen Systemen. Hier erhält der […]

Weiterlesen Einkaufen mit dem Handscanner
April 19, 2014

Schlagwörter: , , , ,

Markthalle für die Bochumer Innenstadt

Über die Wochenmärkte in Bochum wir seit Jahren gerungen. Und es gibt Weiterentwicklungen. Sie dienen mehr und mehr der Nahversorgung älterer Bürger, auch mit Kleidung wie der Gummizughose. Auch Orte und Zeiten ändern sich, ich erinnere an den Moltkemarkt auf dem Springerplatz (Blaubuchsenviertel) und den Rathausmarkt. Die Kommunalwahlprogramme von SPD und CDU weisen den Weg […]

Weiterlesen Markthalle für die Bochumer Innenstadt
April 16, 2014

Schlagwörter: , , , , , , , One Comment

Wuppertal bleibt unbelehrbar bei IKEA Homepark

Die Landesregierung, hier die Landesplanungsbehörde in der Staatskanzlei, hat Wuppertal die Planungen für einen IKEA Homepark (Was ist ein IKEA Homepark?) in der Nähe des Wuppertaler Nordkreuzes (A43/A46/A1) erneut untersagt. Dabei hat die Landesplanungsbehörde nicht darauf abgestellt zu prüfen, ob die Stadt Wuppertal hätte formell überhaupt das Planungsvorhaben trotz bereits erfolgter Untersagung hat fortführen dürfen. […]

Weiterlesen Wuppertal bleibt unbelehrbar bei IKEA Homepark
Oktober 10, 2013

Schlagwörter: , , ,

IKEA-Homepark: Wuppertaler Planung wieder rechtswidrig?

„Augen zu und durch“ wird man sich bei der Stadtverwaltung Wuppertal gesagt haben. Trotzt einer Untersagung der Fortführung der Planung für einen Homepark in Wuppertal, dort wo sich die Autobahnen A43, A46 und A 1 treffen. Mit einigen Änderungen wurde das Planungsverfahren erneut aufgelegt, dabei wurden die Fristen auf zwei Wochen verkürzt zur Beteiligung der […]

Weiterlesen IKEA-Homepark: Wuppertaler Planung wieder rechtswidrig?
März 22, 2013

Schlagwörter: , , ,