Endgültige Sperrung der Schwimmbrücke in Dahlhausen

Barrieren vor der Brücke mit Bahnübergang

Plötzlich und unerwartet erfolgte die Sperrung der Schwimmbrücke in Dahlhausen. Nach einer Email an die politischen Geschäftsstellen – nicht die Ratsmitglieder direkt – kam es direkt zu einer Pressekonferenz, In dieser wurde die Sperrung der Schwimmbrücke verkündet. Eine ordnungsbehördliche Verfügung. Diese muss auch gerichtsfest sein. Da wird die Verwaltung ganze Arbeit geleistet haben. Hier gibt […]

Weiterlesen Endgültige Sperrung der Schwimmbrücke in Dahlhausen

Schwimmbrücke Dahlhausen: Lösung bis Mitte 2018 möglich

Dirk Schmidt vor der Schwimmbrücke

Die Schwimmbrücke in Bochum-Dahlhausen soll wieder geöffnet werden. Dafür hat die Bochumer Stadtverwaltung einen neuen Vorschlag entwickelt. Der Vorschlag hat Vorteile und Nachteile. Und die Dauer der Umsetzung gefällt mir auch nicht.

Weiterlesen Schwimmbrücke Dahlhausen: Lösung bis Mitte 2018 möglich

Weitere Details: Lösungsvorschlag für offene Schwimmbrücke

Etwas euphorisch kommt die Zeitungsmeldung der WAZ daher. Im Sommer sollen „Fahrversuche“ für einen neuen Lösungsvorschlag der Bochumer Stadtverwaltung erfolgen. Sollten diese Versuche glücken, dann wäre die Brücke frühestens im 1. oder 2. Quartal 2018 dauerhaft geöffnet. Also toi, toi, toi, das die Fahrversuche glücken und kein Planfeststellungsverfahren notwendig wird. Erste Unterlagen liegen inzwischen vor, […]

Weiterlesen Weitere Details: Lösungsvorschlag für offene Schwimmbrücke
Februar 14, 2017

Schlagwörter: , , , , , ,

Schwimmbrücke soll wieder geöffnet werden – aber nicht kurzfristig

Barrieren vor der Brücke mit Bahnübergang

Einen neuen Lösungsvorschlag für eine offene Schwimmbrücke in Dahlhausen will die Stadt Bochum präsentiert. Bis wann entschieden und gebaut worden sein wird, ist nicht absehbar.

Weiterlesen Schwimmbrücke soll wieder geöffnet werden – aber nicht kurzfristig

Schwimmbrücke Dahlhausen: Noch ein weiteres Jahr warten?

Die Arbeiten an der Lewackerstraße sind beendet, vier Monate früher als erhofft. Die Straße wurde im Dezember wieder für den Verkehr freigegeben. Die Schwimmbrücke bleibt aber weiterhin für Autos gesperrt. Die WDR-Lokalzeit Ruhr berichtete am 12. Dezember 2016 zuletzt über die Schwimmbrücke, siehe Video auf YouTube. Erstaunlich ist die Aussage, dass davon ausgegangen werden müsse, […]

Weiterlesen Schwimmbrücke Dahlhausen: Noch ein weiteres Jahr warten?

Essen ist Grüne Hauptstadt Europas 2017

Am 1. Januar 2017 habe ich gar nicht daran gedacht: Essen ist seit gestern Europäische Grüne Hauptstadt 2017. Das Programm hatte ich mir noch gar nicht angesehen. Es kam auch recht späte. Das ist nicht weiter schlimm. Die erste Veranstaltung ist ein Termin für Senioren. Dazu zähle ich mich noch nicht. Die offizielle Eröffnungsfeier ist […]

Weiterlesen Essen ist Grüne Hauptstadt Europas 2017
Januar 2, 2017

Schlagwörter: , , , , ,

Demo für offene Ruhr-Schwimmbrücke in Dahlhausen

Die WDR-Lokalzeit Ruhr berichtet zur Schwimmbrücke in Dahlhausen am 1. April 2016: Anlässlich des Spatenstichs auf der Lewackerstraße direkt vor der Pontonbrücke demonstrierten Bürger und die CDU gegen die Sperrung der Brücke. Es ist ungewiss, ob die Brücke je wieder für die motorisierten Individualverkehr freigegeben wird.

Weiterlesen Demo für offene Ruhr-Schwimmbrücke in Dahlhausen

Steag: Bochumer Stadtrat stimmt gegen Kauf ostdeutscher Braunkohlekraftwerke

Verwaltungsgebäude Steag

Einstimmig sprach sich der Rat der Stadt Bochum am Mittwoch (27.01.2015) gegen den Kauf von Braunkohlekraftwerken durch den Energiekonzern Steag aus. Die Essener Steag gehört einem Konsortium von Städten im Ruhrgebiet bzw. den in ihrem Besitz befindlichen örtlichen Stadtwerken. Der Vattenfall-Konzern will sich von mehreren Braunkohlekraftwerke in Ostdeutschland trennen. (siehe z.B. Rheinische Post vom 21.10.2015: […]

Weiterlesen Steag: Bochumer Stadtrat stimmt gegen Kauf ostdeutscher Braunkohlekraftwerke

Online-Petition: Schwimmbrücke Dahlhausen muss offen bleiben!

Die Stadt Bochum will die Schwimmbrücke in Dahlhausen dauerhaft für den motorisierten Verkehr sperren. Nur noch Fußgänger und Radfahrer sollen die Brücke passieren dürfen.
Gegen den Vorschlag der Vollsperrung der Brücke für den Autoverkehr erhebt sich Protest. Kein Wunder, denn die Verwaltung beschreibt in ihrer Vorlage selber die Alternative: Die Brücke könnte zumindest in Richtung Bochum befahrbar bleiben. Nun gibt es online eine Unterschriftensammlung gegen die Vollsperrung (auf OpenPetition).

Weiterlesen Online-Petition: Schwimmbrücke Dahlhausen muss offen bleiben!

Die denkmalgeschützte Schwimmbrücke in Dahlhausen lässt sich verschieben

„Die denkmalgeschützte Schwimmbrücke in Dahlhausen lässt sich verschieben und eine neue Brücke lässt sich am bisherigen Standort neu bauen“, stellt das Bochumer Ratsmitglied, Dirk Schmidt, fest. Ein Antwortschreiben des Eisenbahnbundesamtes an den Bochumer Bundestagsabgeordneten, Dr. Norbert Lammert, MdB (CDU) bestätigt jetzt, dass im Falle einer Verschiebung die niveaugleiche Kreuzung der Eisenbahnstrecke entlang der Ruhr weiter […]

Weiterlesen Die denkmalgeschützte Schwimmbrücke in Dahlhausen lässt sich verschieben

Brückenposse von Bochum

Die Schwimmbrücke in Bochum-Dahlhausen ist eine der Brückenbauwerke, die die Stadt Bochum nicht in den Griff bekommt. SPD und Grüne haben über Jahre zu wenig in den Erhalt von Straßen und Brücken investiert. Die Liste ist lang, wo lange gewartet werden musste und wird: Brücke am Lohring, Buselohstraße, von-Waldthausen … Und dann immer diese Schikanen! […]

Weiterlesen Brückenposse von Bochum

Ruhr-Schwimmbrücke wieder frei nach Sperrung

Burgaltendorf: Nachdem ein Gutachter die Schwimmbrücke in Augenschein genommen hat, wurde die Brücke wieder freigegeben werden. Es konnten glücklicherweise keine Beschädigungen festgestellt werden. Da die Brücke heute in den frühen Morgenstunden von einem 40 Tonnen LKW befahren wurde, war diese den ganzen Tag zur Überprüfung gesperrt.

Weiterlesen Ruhr-Schwimmbrücke wieder frei nach Sperrung