ÖPNV

1.000 neue Fahrradboxen im RRX-Gebiet

4. Januar 2017 Dirk Schmidt 0

„1.000 Fahrradboxen mit elektronischen Schließsystemen und einem Anteil, der online spontan gebucht werden kann, sollen im Gebiet des VRR entstehen. 186 davon allein in Bochum, da es hier viele geeignete Standorte gibt“, berichtet Dirk Schmidt, […]

Verkehr

U35: Stadt Bochum soll Verlängerung auf Vorrat planen

6. Juli 2016 Dirk Schmidt 0

Die U35 nach Langendreer weiterführen – Die Stadtverwaltung treibt Planungen voran, um ggf. Geld von der Bundesregierung bekommen zu können für eine Verlängerung der Stadtbahnlinie von der Ruhr-Universtität in Richtung Unterstraße in Bochum-Langendreer. Über mögliche […]

Rolltreppe bzw. Fahrtreppe einer U-Bahn-Station
Herne

Neue Rolltreppen für U-Bahn-Stationen

23. Februar 2015 Dirk Schmidt 0

Auf Vorschlag der Verwaltung des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR AöR) soll das Modernisierungsprogramm für Fahrtreppen – allgemein auch Rolltreppen genannt – aufgestockt werden auf 10 Mio. €. Unterstützt werden bis zu 90 % die Erneuerung von Rolltreppen an Stadtbahn-Anlagen (U-Bahnhöfen). Möglich machen das Rückflüsse nicht benötigter Fördermittel im Vorjahr.
Insgesamt 50 Rolltreppen meist an U-Bahn-Stationen sollen in den Städte Bochum, Herne, Mülheim, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Gelsenkirchen und Duisburg saniert werden. […]

Leitfährte

Zuschlag für Nahverkehr in Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen ab 2015

15. Dezember 2014 Dirk Schmidt 1

Das Fahren mit Bus und Bahn im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr wird zum 1. Januar 2015 teurer. Die Monatskarte Ticket1000 für die Ruhr-Großstädte (Tarif A2) kostet dann 1,55 € mehr. Für die Ruhr-Großstädte Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen kommt ein weiterer Euro Zuschlag hinzu. Für das bessere Angebote in den Städten wird der neue Tarif A3 eingeführt. Zukünftig wird ein Zuschlag von bis zu 10 % erwartet. Die Mehreinnahmen sollen dem Erhalt und Ausbau des dichteren Nahverkehrsangebots in den Städte zugute kommen. Zu befürchten ist aber auch, dass der Zuschlag mehr den städtischen Kämmerern und ihren defizitären Haushalten dient als den Nutzern des Nahverkehrs. […]

Leitfährte

Das Ende der Taxi-Zentralen

23. April 2014 Dirk Schmidt 0

… wird in der Metropole Ruhr noch etwas dauern, aber auch hier gewiss kommen. Ein Beitrag aus Anlass der Klage gegen das Unternehmen Uber mit der gleichnamigen App. Nein, Taxifahren ist sicher kein angenehmer Job. […]

1 2