Weitere Details: Lösungsvorschlag für offene Schwimmbrücke

Etwas euphorisch kommt die Zeitungsmeldung der WAZ daher. Im Sommer sollen „Fahrversuche“ für einen neuen Lösungsvorschlag der Bochumer Stadtverwaltung erfolgen. Sollten diese Versuche glücken, dann wäre die Brücke frühestens im 1. oder 2. Quartal 2018 dauerhaft geöffnet. Also toi, toi, toi, das die Fahrversuche glücken und kein Planfeststellungsverfahren notwendig wird. Erste Unterlagen liegen inzwischen vor, […]

Weiterlesen Weitere Details: Lösungsvorschlag für offene Schwimmbrücke
Februar 14, 2017

Schlagwörter: , , , , , ,

Schwimmbrücke soll wieder geöffnet werden – aber nicht kurzfristig

Barrieren vor der Brücke mit Bahnübergang

Einen neuen Lösungsvorschlag für eine offene Schwimmbrücke in Dahlhausen will die Stadt Bochum präsentiert. Bis wann entschieden und gebaut worden sein wird, ist nicht absehbar.

Weiterlesen Schwimmbrücke soll wieder geöffnet werden – aber nicht kurzfristig

Kemnade: Freizeitzentrum steigt in Schafhaltung ein

Die Freizeitzentrum Kemnade GmbH will sich eine eigene Schafherde zulegen. Diese soll 20 Tiere groß sein. Um Stallung, Pflege und Umtrieb der Tiere sollen sich dann Mitarbeiter der Gesellschaft kümmern. Die Gesellschaft gehört u. a. dem Regionalverband Ruhr (67 %) und den örtliche Städten. Riesen-Bärenklau bekämpfen Wie ist das bisher gelaufen? Ein Schäfer aus Burgaltendorf […]

Weiterlesen Kemnade: Freizeitzentrum steigt in Schafhaltung ein

Schwimmbrücke Dahlhausen nach Ostern gesperrt

Ostermontag wird die Schwimmbrücke in Dahlhausen von der Stadt Bochum gesperrt. Darauf weist die Stadtverwaltung seit einigen Wochen mit einem Schild vor der Brücke hin. Lange Umwege sind dann zwischen den Ort Bochum-Dahlhausen und -Linden, Essen-Burgaltendorf und Hattingen-Niederwenigern notwendig. Die Stadt Bochum begründet die Sperrung mit den notwendigen Bauarbeiten auf der Lewackerstraße, die bis März […]

Weiterlesen Schwimmbrücke Dahlhausen nach Ostern gesperrt

Metropole Ruhr will sich um Internationale Gartenschau bewerben

Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat eine Machbarkeitsstudie für eine Internationale Gartenbauausstellung IGA in der Metropole Ruhr erstellt. Darin wird vorgeschlagen eine derartige Veranstaltung an fünf Standorten, ohne eingezäunte Areale und ohne Papierticket durchzuführen. Das Ruhrparlament entscheidet im März, ob sich die Region für die IGA 2027 bewerben wird. Es hatte vor 3 Jahren die Studie […]

Weiterlesen Metropole Ruhr will sich um Internationale Gartenschau bewerben
Februar 19, 2016

Schlagwörter: , , , , , , , 2 Comments

Metropolregion Rheinland: Chancen und Kosten

Von der Metropole Ruhr wird gelegentlich geschrieben, hier im Blog häufer. Auf der Karte der Geographen findet sich jedoch die Metropolregion Rhein-Ruhr. Das soll sich ändern. War im Entwurf zum neuen Landesentwicklungplan in Nordrhein-Westfalen zunächst noch vorgesehen, das ganze Land zur Metropolregion zu erklären, so wurde das nach dem Beteiligungsverfahren vor seinem Erlass wieder aus […]

Weiterlesen Metropolregion Rheinland: Chancen und Kosten
Oktober 9, 2015

Schlagwörter: , , ,

Die denkmalgeschützte Schwimmbrücke in Dahlhausen lässt sich verschieben

„Die denkmalgeschützte Schwimmbrücke in Dahlhausen lässt sich verschieben und eine neue Brücke lässt sich am bisherigen Standort neu bauen“, stellt das Bochumer Ratsmitglied, Dirk Schmidt, fest. Ein Antwortschreiben des Eisenbahnbundesamtes an den Bochumer Bundestagsabgeordneten, Dr. Norbert Lammert, MdB (CDU) bestätigt jetzt, dass im Falle einer Verschiebung die niveaugleiche Kreuzung der Eisenbahnstrecke entlang der Ruhr weiter […]

Weiterlesen Die denkmalgeschützte Schwimmbrücke in Dahlhausen lässt sich verschieben

Auf welche Teilnehmer die RuhrGames sträflich verzichteten

Am letzten, langen Wochenende fanden in der Metropole Ruhr die RuhrGames statt. Ausgerichtet vom Regionalverband Ruhr (RVR) bzw. in seinem Auftrag von einer Agentur. Die Eröffnungsfeier am Mittwoch vor Fronleichnam auf Zeche Zollverein ließ ein Problem erahnen, dass dann auch eintraf: Es waren zuwenig Zuschauer da. Die Feier im Außenbereich des UNESCO-Weltkulturerbes zeigte ein Bild, […]

Weiterlesen Auf welche Teilnehmer die RuhrGames sträflich verzichteten
Juni 11, 2015

Schlagwörter: , , , , , One Comment

Ruhrgebiet plant neue Standortkampagne

Imagekampagne Das Ruhrgebiet. Ein starkes Stück Deutschland.

Das Ruhrgebiet plant eine Standortkampagne für die nächsten Jahre. Diesen Auftrag hat die Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr (RVR) am Freitag (27.03.2015) der Verwaltung im Rahmen der jährlichen Haushaltsberatungen erteilt. Die letzen Imagekampagnen waren in den 1990er und 1980er Jahren erfolgt, davon fand große Beachtung die Kampagne “Das Ruhrgebiet. Ein starkes Stück Deutschland” und etwas geringer “Der Pott kocht”.

Weiterlesen Ruhrgebiet plant neue Standortkampagne